Ein Kreuzsymbol Marien Hospital Düsseldorf

PD Dr. med. Robert Rabenalt

Zurück zur vorherigen Seite
PD Dr. Robert Rabenalt

PD Dr. med.
Robert Rabenalt

Beschreibung

Ärztlicher Leiter ZIRO – Zentrum für Interdisziplinäre Robotische Operationen

Leitender Oberarzt der Klinik für Urologie

Medikamentöse Tumortherapie

Curriculum vitae
PD Dr. med. Robert Rabenalt
Geburtsdatum und – ort01.08.1973, Dresden
derzeitige Positionärztlicher Leiter des Zentrums für Interdisziplinäre Robotische Operationen (ZIRO)
leitender Oberarzt der Klinik für Urologie; Marien Hospital Düsseldorf
Ausbildung und beruflicher Werdegang
1993 – 2000Studium der Medizin an der Universität Leipzig
2000 – 2001Arzt im Praktikum; urologische Praxis Dr. med. A. Iraki, Leipzig
2001 – 2005Assistenzarzt in der Klinik und Poliklinik für Urologie, Universitätsklinikum Leipzig
2005 – 2006Assistenzarzt in der Chirurgischen Klinik, Universitätsklinikum Leipzig
2006Promotion an der Universität Leipzig unter Leitung von Prof. Dr. med. Jens-Uwe Stolzenburg zum Thema: „Die endoskopische extraperitoneale radikale Prostatektomie (EERPE): Ergebnisse nach 700 Operationen“
Prädikat: „summa cum laude“
2008Anerkennung zum Facharzt für Urologie
10/2008 -12/2015Oberarzt (Leiter der Abteilung für Roboterchirurgie und minimalinvasive Operationen, Leiter des zertifizierten Prostatakarzinomzentrums) der Klinik für Urologie, Universitätsklinikum Düsseldorf
01/2016-07/2018leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor der Klinik für Urologie, Universitätsklinikum Düsseldorf
seit 08/2018ärztlicher Leiter des Zentrums für Interdisziplinäre Robotische Operationen (ZIRO) und
leitender Oberarzt der Klinik für Urologie, Marien Hospital Düsseldorf
01/2019Habilitation für das Fachgebiet der Urologie mit dem Thema: „Die Entwicklung von minimal-invasiven Operationstechniken in der Urologie an ausgewählten Beispielen der radikalen Prostatektomie, partiellen Nephrektomie und radikalen Zystektomie“
Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Urologie
Europäische Gesellschaft für Urologie