Zytologie


Die Zytomorphologie gehört zusammen mit der Zytochemie zur Standard-Diagnostik, wenn der Verdacht einer hämatologischen Neoplasie geäußert wird.  Unser Speziallabor bietet die Untersuchungen  panoptisch gefärbter peripherer Blut- und Knochenmark-Ausstriche sowie  Pleura- und Aszitispräparate an.  

Die Liquordiagnostik gehört zur weiteren Diagnostik und wird in unserem Speziallabor routinemäßig durchgeführt.

An Hand von Zytozentrifugenpräparaten erfolgt die Differenzierung und Befundung des Liquors.

Untersuchungsmaterial

  • 2,7 ml EDTA-Blut
  • 2-3 EDTA-Blutausstriche (ungefärbt)
  • 5-7 EDTA-Knochenmark-Ausstriche (ungefärbt)
  • 2-10 ml Liquor
  • 5 ml Pleura- oder Aszitespunktate
Zurück

Marien Hospital Aktuell

08.03.18, 18.00 - 20.00 Uhr - Individuelle Therapie der Multiplen Sklerose (MS)

Publikumsveranstaltung der Klinik für Neurologie in Kooperation mit der DMSG Düsseldorf

[mehr]

Chirurgie am Marien Hospital Düsseldorf ausgzeichnet

Qualitätssiegel „KompetenzZentrum für Hernienchirurgie“

[mehr]

VKKD-Krankenhäuser für Diabetiker besonders geeignet

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) verleiht Zertifikat

 

[mehr]