HIFU

Was ist HIFU?

HIFU ist die Abkürzung für hochintensiven, fokussierten Ultraschall und ist eine minimalinvasive Therapieform für Patienten mit einem Prostatakarzinom, bei denen eine radikale Operation oder eine Strahlentherapie nicht infrage kommt oder bei denen es nach einer Strahlentherapie zu einem Lokalrezidiv, also einem erneuten Auftreten des Karzinoms, gekommen ist. Das Wirkprinzip der HIFU-Behandlung besteht darin, dass mit Hilfe von Ultraschall Hitze erzeugt wird und Gewebe durch die Wärmeentwicklung zerstört wird. Das HIFU-Verfahren unterscheidet sich sehr stark von anderen Wärmebehandlungen, weil die HIFU-Behandlung mit einer hohen extremen Präzision von weniger als 1 mm Abweichung angewendet werden kann. Wenn ein Karzinom nur auf einer Seite nachgewiesen wurde, kann die Behandlung auch so durchgeführt werden, dass nur diese Seite behandelt wird. Ist das Karzinom beidseitig nachgewiesen, so werden auch beide Seiten behandelt.

Vor der HIFU-Behandlung wird eine Ausschälung der Prostata (TUR-P) durchgeführt. Hierbei wird ein Großteil des gutartigen Gewebes ausgeschält, so dass sich die anschließende HIFU-Behandlung auf die Prostatakapsel und den Tumor konzentriert.

Die Durchführung der HIFU-Behandlung erfolgt in Narkose oder Teilnarkose, wobei der Patient in Rechtsseitenlage gelagert wird. Die Behandlung kann ambulant oder im Rahmen eines kurzen stationären Aufenthalts durchgeführt werden. Im Vergleich zu anderen invasiven Behandlungsmethoden ist die Nebenwirkungsrate bei dieser Behandlung äußerst gering.

Ein großer Vorteil der HIFU-Methode ist die Möglichkeit einer mehrfachen Anwendung und die Anwendung in den Fällen, in denen keine Strahlenbehandlung mehr durchgeführt werden kann.

Zurück

Marien Hospital Aktuell

08.03.18, 18.00 - 20.00 Uhr - Individuelle Therapie der Multiplen Sklerose (MS)

Publikumsveranstaltung der Klinik für Neurologie in Kooperation mit der DMSG Düsseldorf

[mehr]

Chirurgie am Marien Hospital Düsseldorf ausgzeichnet

Qualitätssiegel „KompetenzZentrum für Hernienchirurgie“

[mehr]

VKKD-Krankenhäuser für Diabetiker besonders geeignet

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) verleiht Zertifikat

 

[mehr]