Austattung

Die zentrale Endoskopie ist mit Video-Endoskopen der neuesten Generation ausgestattet. Die Prozessoren ermöglichen eine digitale Strukturanhebung.

Die Aufbereitung der Geräte erfolgt vollautomatisch durch Maschinen der neuesten Generation. Wir führen seit Jahren alle endoskopischen, diagnostischen und therapeutischen Verfahren im Gastrointestinaltrakt durch, siehe auch Gastroenterologie.

Im Bereich der Pneumologie (Lungen- und Bronchialheilkunde) werden in hoher Zahl Bronchoskopien durchgeführt. Alle Methoden der Materialgewinnung (z. B. BAL, TBNA und EUS gesteuerte Punktion mediastinaler Lymphome) stehen zur Verfügung.

Ein großer Teil der gastroenterologischen Untersuchungen können auch ambulant erfolgen. Auch zur ambulanten Vorsorge-Darmspiegelung können Sie sich bei uns anmelden. Sie benötigen nur eine Überweisung des Hausarztes.

Sollten Sie Fragen zu einzelnen Untersuchungen oder zur Vorbereitung auf diese Untersuchungen haben, helfen wir Ihnen gerne. Sie erreichen unsere Endoskopie-Anmeldung zwischen 8.00 und 12.00 Uhr unter
Telefon (02 11) 44 00-22 73.

Zurück

Marien Hospital Aktuell

08.03.18, 18.00 - 20.00 Uhr - Individuelle Therapie der Multiplen Sklerose (MS)

Publikumsveranstaltung der Klinik für Neurologie in Kooperation mit der DMSG Düsseldorf

[mehr]

Chirurgie am Marien Hospital Düsseldorf ausgzeichnet

Qualitätssiegel „KompetenzZentrum für Hernienchirurgie“

[mehr]

VKKD-Krankenhäuser für Diabetiker besonders geeignet

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) verleiht Zertifikat

 

[mehr]